Shola Heights
.....a tranquil abode

 YOGA aus indischer Quelle

 

Yoga retreat in Südindien im Kudremukh-National-Park, Karnataka,  mit Sukumar - 2. – 16. März 2019


Yoga, eine der ältesten Wissenschaften vom Leben, lehrt uns, wie wir unsere wahre Natur erkennen, erfahren und leben können. Dadurch können wir einfach energetischer, aber auch entspannter, natürlicher und erfüllter durchs Leben gehen, mit Klarheit und Freude.

Und wer möchte das nicht?

 

Sukumar präsentiert und lehrt das traditionelle Wissen, wie es sich in unser modernes Leben integrieren lässt und macht es uns damit zugänglicher. Dieses Wissen kann uns leiten, das Leben leicht und freudvoll zu leben, viel unabhängiger von äußeren Bedingungen.

 

Nachdem Sukumar sieben Jahre als leitender Lehrer und Yogatherapeut im Vivekananda- Kendra-Institut, ein Yoga-Therapie-Zentrum in Südindien, tätig war und auch viele Jahre, vor allem in Deutschland, Österreich und der Schweiz, Yoga-Vedanta-Retreats leitete, lernte er die westliche Lebens- und Denkweise kennen. Er versteht es, in einfühlsamer Weise, auf jede/n Teilnehmer/in einzugehen und wird behutsam in die Praxis des Yoga einführen und wir werden Zeit haben, diese auch zu vertiefen.

 

In dem Seminar werden wir uns an einer leichten, angeleiteten Asana-Praxis am Morgen erfreuen und am Vormittag ein geführtes Pranayama (Atem-Techniken) praktizieren, welche uns in natürlicher Weise in eine meditative Haltung führen. Nachdem wir mit einer gesunden, abwechslungsreichen, südindischen Küche während des Seminars verwöhnt werden und auch eine Pause zum Verdauen (materiell & geistig) nicht zu kurz kommt, geht es am Nachmittag mit einer wirkungsvollen Energieübung aus der Yogatherapie Prana Vidya weiter, die ausführlich erklärt und angeleitet wird.

 

Die alte Weisheit des Yoga bildet den Rahmen und zugleich den Kern dieser Zeit des Zusammenseins und Praktizierens. Wir bekommen die Gelegenheit innerlich anzuhalten und können neue Blickwinkel einnehmen, um auch Möglichkeiten jenseits unserer Vorstellungen zu kennenzulernen.

 

Geplanter Tagesablauf:

 

07:15 Uhr Yoga-Asana-Praxis

08:30 Uhr Frühstück

09:30 Uhr Yoga-Philosophie VEDANTA

11:00 Uhr Pause

11:30 Uhr Pranayama und Meditation

13:00 Uhr Mittagessen und Pause

16:30 Uhr Prana Vidya

19:00 Uhr Abendessen

20:00 Uhr Satsang – Zeit für Fragen

 

Shola Heights liegt in der bezaubernden Bergwelt Karnatakas am Rande des Kudremukh-National-Parks. Es ist ein wunderbarer Ort mit einer besonderen Schönheit und Ruhe – der sich mit seiner Vielfalt an Pflanzen und Tieren besonders eignet für eine Zeit des Rückzugs und des einfachen Daseins.

 

Das Seminarhaus (sholaheights.com) verfügt über sechs Zimmer. Die Unterbringung erfolgt in sehr geräumigen Drei-Bett-Zimmern, die auch als Doppelzimmer gebucht werden können. Kurz vor dem Seminar können eventuell auch Einzelzimmer vergeben werden, sofern die Gruppengröße es zulässt. Alle Zimmer sind mit Dusche und einem (westlichen) WC ausgestattet. Die Atmosphäre ist familiär.

 

Kleidung & Ausrüstung:

 

Matten, Decken, Kissen sind vor Ort. Es kann angenehm sein, den eigenen Schlafsack dabei zu haben.

Einfache und lockere Kleidung, auch ein Paar Socken; ein Paar Schuhe, die als Hausschuhe auf kühlen Steinböden genutzt werden können, eine einfache Kopfbedeckung als Schutz vor der Sonne, Sonnencreme sollten im Gepäck sein.

 

Anzahl der Teilnehmer/innen: mindestens 8 bis höchstens 14 Personen

 

Anreise:

 

Die Flüge sind individuell zu buchen.

Das Seminar beginnt am 2. März 2019 abends und endet am 16. März 2019 abends. Es empfiehlt sich die Abreise für den nächsten Morgen zu planen.

Hinsichtlich der Suche nach Hotels / Unterkünften und Flügen bin ich gerne behilflich. Vom Flughafen Mangalore können Sammeltransfers organisiert werden.

 

Kosten

 

Pro Person beträgt der Preis für Übernachtung, Vollpension und Seminar im

Dreibettzimmer pro Person 1.010 €

Doppelzimmer pro Person 1.150 €

(ggf. Einzelzimmer) 1.290 €

Hinzukommen Kosten für Ausflüge in die Umgebung, die wir gerne unternehmen können und vor Ort entscheiden werden.

Die Anmeldung ist verbindlich mit einer Anzahlung von 150 €. Die Bankverbindung teile ich sofort nach Anmeldung mit. Bei einem Rücktritt wird grundsätzlich eine Bearbeitungspauschale von 50 € einbehalten. Bei einem Rücktritt im Zeitraum von weniger als vier Wochen vor dem 02.03.19 verfällt die gesamte Anzahlung.


Für Fragen und weitere Informationen stehe ich gerne zur Verfügung.

Karin Haase

karinhaase@gmx.net