Shola Heights
.....a tranquil abode

Anmeldung

Hiermit melde ich mich verbindlich zum Seminar “Zur Quelle des Yoga” vom 01. bis zum 14. Februar 2020 an. 


Reisezeit vom 31. Januar bis zum 16. Februar 2020 


Bei Ankunft in Mangalore am 01. Februar bis ca. 15.30 Uhr kann ein kostengünstiger Sammeltransfer organisiert werden, spätere Transfers sind ebenfalls möglich.


Unterbringungswunsch in Shola Heights


 [ ] 1/3 Drei-Bett-Zimmer

 [ ] 1/2 Zwei-Bett-Zimmer 

[ ] Interesse an Einzelzimmer sofern verfügbar 


Name: 


Anschrift: 


Telefon: 


E-Mail: 


Meine Flugankunft (Ort, Datum, Uhrzeit, Flugnummer) teile ich mit, sobald ich den Flug gebucht habe.


 Bitte beachten: 


Jede/r Teilnehmer/in trägt die volle Verantwortung für eigenes Handeln. Die Organisatoren übernehmen keinerlei Haftung dinglicher wie körperlicher Art. Bei Nichtzustandekommen des Seminars sind Haftungs- und Ersatzansprüche, die über die bereits an die Organisatoren gezahlten Beträge hinausgehen, ausgeschlossen. Dieses Seminar ist kein Ersatz für eine medizinische, therapeutische oder andere Art von Behandlung. 


Ich überweise die Anzahlung in Höhe von 100 Euro, sobald mir die Bankverbindung mitgeteilt wird. Die Rücktrittsbedingungen sind mir bekannt. Die Teilnahme am Seminar erfolgt auf meine eigene Verantwortung. 


Ort, 


Datum: 


Unterschrift:


Wenn Du Dein Selbst sehen möchtest,

brauchst Du einen Spiegel.

Bewusstheit ist dieser Spiegel. 

Sukumar




Zur Quelle des Yoga 


mit Sukumar in Karnataka, Südindien 


31. Januar bis zum 16. Februar 2020


Yoga, die älteste Wissenschaft vom Leben, lehrt uns, wie wir unsere wahre Natur erkennen können. Er schenkt uns Energie, Klarheit und inneren Frieden


Sukumar wird uns den Weg dorthin zeigen. Sukumar war sieben Jahre als leitender Lehrer und Therapeut eines Yoga-Therapiezentrums in Südindien tätig. Durch wiederholte Aufenthalte in Europa lernte er die westliche Lebens- und Denkweise kennen. Er versteht es, in einfühlsamer Weise auf jede/n Teilnehmer/in einzugehen. Sukumar spricht Englisch. Für das Seminar werden ausreichende Englischkenntnisse vorausgesetzt, die Vorträge und Anweisungen werden nicht übersetzt. Sukumar wird uns behutsam in die Praxis des Yoga und in die Yoga-Philosophie einführen. Unterstützt wird er voraussichtlich von 


Sridhar – einem Yogatherapeuten, mit dem ihn eine lange Freundschaft verbindet.


Wir werden während des Seminars meditieren, Hatha-Yoga sowie AtemTechniken (Pranayama) üben. Prana Vidya – eine wirkungsvolle Methode der Tiefenentspannung – wird fachkundig erklärt und intensiv geübt werden. Die alte Weisheit des Yoga bildet den Rahmen und zugleich den Kern dieser Zeit des gemeinsamen Lernens und Übens. Wir bekommen die Gelegenheit, uns neue Einsichten zu erschließen, Kraft zu schöpfen und diese inspirierende Quelle in unseren Alltag zu integrieren.


Voraussichtlicher Tagesablauf 


7:15 Uhr Yoga-Asana-Praxis mit Andrea

8:30 Uhr Frühstück 

9:30 Uhr Yoga-Philosophie 

11:00 Uhr Pause 

11:30 Uhr Pranayama und Meditation 

13:00 Uhr Mittagessen und Pause 

17:00 Uhr Prana Vidya 

19:00 Uhr Abendessen

20:00 Uhr Satsang


Shola Heights liegt in der schönen Bergwelt Karnatakas am Rande des Kudremukh-Nationalparks. Es ist ein wunderbarer Ort mit einer besonderen Schönheit und Ruhe – besonders geeignet für eine Zeit des Rückzugs in die Tiefen unseres Geistes und unseres Herzens. Die überaus schöne Umgebung mit ihrer Vielfalt an Pflanzen und Tieren lädt zu ausgedehnten Spaziergängen ein.


Das Seminarhaus (sholaheights.com) verfügt über sechs Zimmer. Die Unterbringung erfolgt in Drei-Bett-Zimmern. Sie können auch als Doppelzimmer gebucht werden. Kurz vor der Reise können eventuell auch Einzelzimmer vergeben werden, sofern die Gruppengröße es zulässt. Die Räume sind mit Dusche und WC ausgestattet. Die Atmosphäre ist familiär und die ausgezeichnete indische Küche sehr bekömmlich.


Teilnehmer/innen: mindestens 8, höchstens 18 Personen



Reiseverlauf 

Die Reise beginnt am 31. Januar 2020 in Deutschland. Je nach Reiseroute ist eine Zwischenübernachtung erforderlich. Die Flüge sind individuell zu buchen (Flüge nach Mangalore sind derzeit – Juli 2019 – ab 622 Euro erhältlich etwa über travel-overland.de ab Frankfurt International). 

Das Seminar beginnt am 1. Februar abends und endet am 14. Februar 2020. Jene, die ihre Heimreise am 15.02. antreten, werden am 16. Februar wieder zu Hause sein.


Kosten

Pro Person beträgt der Preis für Übernachtung und Vollpension bei Unterbringung im Dreibettzimmer 40 Euro pro Tag und im Doppelzimmer 50 Euro (gegebenenfalls Einzelzimmer 60 Euro). Hinzu kommen Seminarkosten in Höhe von 300 Euro. Der Preis für den Aufenthalt in Shola Heights beträgt mithin pro Person 860 Euro, 1.000 Euro (bzw. 1.140 Euro) für den zweiwöchigen Aufenthalt – je nach gewählter (und verfügbarer) Unterkunft. Hinzu kommen die Kosten für eventuelle Zwischenübernachtungen und Transfers in Indien sowie für Ausflüge und private Ausgaben.

Die Anmeldung ist verbindlich mit einer Anzahlung von 100 Euro. Die Bankverbindung teile ich sofort nach Anmeldung mit. Bei einem Rücktritt wird grundsätzlich eine Bearbeitungspauschale von 50 Euro einbehalten. Bei einem Rücktritt im Zeitraum von weniger als vier Wochen vor Abreise verfällt die gesamte Anzahlung, soweit keine Ersatzperson gestellt wird. 

Hinsichtlich der Suche nach Hotels bin ich gern behilflich. Sammeltransfers vom Flughafen Mangalore können organisiert werden. 

Sollten Fragen zum Seminar oder zur Reise offengeblieben sein, beantworte ich sie gern.


Andrea Volkmann 

Tel.: +49 40 700 06 91


E-Mail: Andrea-Volkmann@web.de